Körpertherapie

Menschen verlieren gerade in Krisensituationen oftmals den Kontakt zu ihrem Körper. Darüber hinaus leben wir in einer Gesellschaft, die die Wertigkeit des Verstandes deutlich höher bewertet als die Weisheit des Körpers. Aber viele von uns kennen die Erfahrung, dass wir bestimmte Themen schon oftmals intellektuell durchdrungen haben oder zumindest verstanden zu haben glauben. Trotzdem sind wir zum Teil nicht in der Lage, unser Verhalten zu ändern- auch wenn wir es uns vielleicht noch so sehr vornehmen.

Portrait of a young fitness woman lying on a yoga mat and exerciWeisheit des Körpers

Körperarbeit ist ein Überbegriff für verschiedenste Tools, die es uns ermöglichen, Erkenntnisse zu gewinnen, indem wir in unseren Körper spüren und seiner Weisheit vertrauen.

Darüber hinaus hilft es, Erfahrungen besser zu verstehen, wenn wir sie nicht nur mit Hilfe des Verstandes durchdenken, sondern im wahrsten Sinne des Wortes ver-körpern. Beispiele für Körperarbeit sind etwa bioenergetische Übungen, Bodyscan, meditative Elemente.

Erprobt und auf dem neusten Stand

Auch die universitäre Psychologie bzw. die Verhaltenstherapie erkennt inzwischen ganz langsam, dass Achtsamkeit und Körperwahrnehmung wichtige Instrumente sind. Die körperorientierten Verfahren, mit denen ich arbeite, wie etwa Focusing, Elemente der Gestaltarbeit oder Psychodrama haben die betreffenden Instrumente schon seit den 60er Jahren entwickelt und verfeinert und werden inzwischen durch die Erkenntnisse der aktuellen neurologischen Forschungen bestätigt.